Großgebinde

Regenerier-Systeme für Großgebinde

Aus der dezentralen Speisenverteilung, vornehmlich in Einrichtungen der Seniorenpflege, sind sie fast allen bekannt: 2- oder 3-Becken Schöpf- oder Speisenausgabewagen, wahlweise mit beheizbaren und/oder statisch kühlbaren, geschlossenen Unterbauten für die Essenausgabe in Stations- oder Wohnbereichen. Leistungsmäßig begrenzt, eignen sie sich ausschließlich für die Produktions- und Verteilmethode »Cook & Serve«.

Der aus dem allgemeinen Kostendruck resultierende Rationalisierungszwang und permanent steigende Anforderungen an die Qualität der Verpflegungsversorgung, insbesondere auch in lebensmittelhygienischer Hinsicht, haben auch in diesem Gerätesegment zu durchgreifenden Innovationen geführt.

Zwischenzeitlich verfügen fast alle Systemanbieter auch über entsprechende Technik für die Regenerierung im Großgebinde (Gastronorm mit Unterteilungen) zum kombinierten Einsatz mit allen heute gängigen Produktions- und Verteilmethoden.

SELTMANN WEIDEN steuert zu diesen Regenerierverfahren qualitativ hochwertige Gastronormbehälter in diversen Größen mit planem Boden bei. Diese Behälter ermöglichen zum einen die einwandfreie Regenerierung der Speisen auf die geforderten Mindesttemperaturen. Zum anderen ermöglichen sie aber auch die optisch anspruchsvolle Präsentation der regenerierten Speisen sowohl bei der dezentralen Verteilung im Wohn- oder Stationsbereich, als auch auf dem gedeckten Tisch.

Außerdem verfügt SELTMANN WEIDEN mit der Geschirrserie »VITALIS«, die u.a. speziell auf die Anforderungen im Altenheimbereich abgestimmt ist, und anderen ausgewählten Systemartikeln über ein umfangreiches Ergänzungsprogramm, mit dem jeder Systemanwender allen sich stellenden Anforderungen bestens gerecht werden kann.


Frühstückswagen



Regenerierwagen









Transportboxen


Wir können für folgende Hersteller die Systemkompatibilität gewährleisten.

➤ TEMP-RITE          ➤ ISECO          ➤ RIEBER          ➤ STIERLEN          ➤ SOCAMEL          ➤ BLANCO          ➤ THERMOHAUSER